Orthomolekulare Medizin

Erklärungen:

Ortho = der Mensch, im Menschen

molekular = kleine Teile

Ein harmonisches Zusammenspiel der verschiedenen Anwendungs- gebiete Ernährung, Mikronährstoffe (Spurenelemente, Aminosäuren, Mineralstoffe, Vitamine usw.), aber auch körperfremder Substanzen steht hier im Mittelpunkt. Es ist möglich, mit kostengünstigen Substanzen und Massnahmen bei alltäglichen, aber auch bei schweren Krankheitsbildern sehr gute Erfolge zu verzeichnen.

Auf dieser Grundlage erarbeiten wir mit Ihnen die Diagnose und erstellen dann spezifisch auf Ihr Krankheitsbild eine Therapie zusammen, die energetisch zu Ihrem jeweiligen Befinden passt. So haben wir die Möglichkeit, schrittweise aus der Krankheit heraus zu kommen. Es handelt sich nicht um ,Kampfmassnahmen' für Ihren Körper, sondern mit unseren Möglichkeiten werden Ihre eigenen Heilungskräfte mobilisiert.

Anwendungen bei:

  • jedem Patienten
  • jedem Krankheitsbild

Dauer der Behandlung:

Im Zusammenspiel mit Pathophysiognomik, Radiästhesie und Phytotherapie

Kosten:

Siehe unter Pathophysiognomik, Radiästhesie und Phytotherapie